Erfolgreiche Clubmeisterschaft Jugend 28.09.2019

Folgende Clubmeister wurden ermittelt:

First Drive (9 Loch) auf grünen Kinderabschlägen:
Mädchen:
1. Phawarie Emi Kanithasen (45 Schläge)
2. Lotte Gramberg (49)
3. Julia Keller (56)
Jungen:
1. Mika Gramberg (37)
2. Tanapon Ken Kanithasen (40)
3. Tanapat Kim Kanithasen (53)

9 Loch Challenge Hcp. 37-PR
Mädchen:
1. Cattleya Heinz (38 Netto)
Jungen:
1. Herbert E. Henke (26)
2. Maximilian Schinnenburg (33)

9 Loch Challenge Hcp. – 36
1. Maximilian Otto (41 Brutto) – neues Hcp. 11,5
2. Lennart Döhrer (48 Brutto)

1. Charles Patrick Ruff (38 Netto)
2. Oscar Rossbach (40 Netto)

Zudem erfolgte noch die Ehrung der besten Idsteiner Ranglistenspieler bei der diesjährigen Hessischen Challenge Tour Region West über 11 Golfplätze:

Brutto:
1. Lennart Döhrer (AK 10)
2. Lasse Döhrer (AK 10)

1. Maximilian Otto (AK 11/12)
2. Charles Patrick Ruff (AK 11/12)

1. Maximilian Schinnenburg (AK 13/14)
2. Herbert E. Henke (AK 13/14)

Netto:
1. Cattleya Heinz (735 Pkt.)
2. Charles Patrick Ruff (720 Pkt.)

HGV Teamwertung Region West: Bedauerlicherweise fehlten unseren First Drive Kids nur 3 Punkte zum jahrelangen Sieg in der First Drive Wertung. Umso mehr freuten sich die Challenge9 Spieler über den erstmals erkämpften 2. Platz. In der Challenge18 Wertung holte von den 10 Mannschaften das Idsteiner Team den 5. Platz.

Jugendwart Christian Otto gratulierte allen Mädchen und Jungen für die tollen Leistungen, richtete seinen Dank an alle Elternbetreuer sowie für die rege Unterstützung an Präsidentin Ines Heinz.